Der Park

Hinter der Abtei präsentiert sich ein denkmalgeschützter Park, dessen Ursprung auf das 19. Jahrhundert zurückgeht.
Er bietet zahlreiche, bemerkenswerte alte Bäume sowie verschiedenen Biotope.

Man hat einen beschilderten Rundgang eingerichtet, der sich aus 8 Stationen zusammensetzt:

Der Eingang
Die Hütte des lieben Gottes
Die Höhle des Eliha
Der Steg über den Weiher
Der Pilgerweg
Die Kathedrale im Grünen
Die Quelle vom Heiligen Bernard
Der inspirierte Hügel

Diese 8 Stationen sind ein Aufruf sich zu erquicken: am Wort, am Ort und an der Natur.

Um Jedem diese Möglichkeit zu eröffnen, ist der Park täglich von  08:00 bis 20:00 Uhr gratis geöffnet.  Natürlich handelt es sich um einen Ort, der besonderen Respekt verdient.  Deshalb bitten wir die Besucher:

nicht zu baden
nicht zu angeln
kein Picknick
keine Blumen zu pflücken
keine Musik
kein Kampieren
kein Feuer
keine Ballspiele
keine Fahrräder
Hunde müssen an der Leine geführt werden

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Besuch!